Header image alt text

Glücks-Schmiede

Uli Widmaier

Du bist gut genug!

Posted by neise on Dezember 25, 2016
Posted in Newsletter  | No Comments yet, please leave one

Hallo,

ich wünsche Dir ein friedliches und frohes Weihnachtsfest.

Heute fiel mir das Thema für meinen Newsletter ein.

Du bist gut genug!

Früher hätte ich als Leser bei so einer Überschrift gedacht: Ja, Du vielleicht! Aber ich? Oder an einem guten Tag hätte ich vielleicht gedacht, ja ich bin gerade so gut genug!

Mehr aber auch nicht!

Und das wäre an den wirklich guten Tagen gewesen!
Heute ist das bei mir ganz anders! Heute weiß ich, dass ich immer gut genug bin! Denn nur ich entscheide darüber!

Wie ist das bei Dir?

Findest Du, dass Du gut genug bist?

Also, heute ist der erste Weihnachtsfeiertag! Wenn Weihnachten für mich für etwas steht, dann für das: Wir sind immer gut genug! Das sagt für mich die Geschichte mit Jesus aus!

Ok, wir können nicht alle alles! Aber jeder von uns kann bestimmte Dinge besonders gut!

Denk immer daran: Du bist nicht perfekt, aber dafür vollkommen!

Ich wünsche Dir schöne Weihnachten

Dein Coach

Uli

Hallo,

ich habe mir in den letzten Tagen schon immer wieder überlegt, was ich Dir zum Thema Dankbarkeit schreiben könnte. Ich hatte wirklich am Anfang die Befürchtung, dass mir nichts Originelles einfällt!

Doch dann fiel mir heute Morgen spontan der Schwäbische Bruddler ein! Uff schwäbisch said mer au dr Bruddler!

Der Bruddler ist häufig ein Mensch, dem geht es eigentlich recht gut, aber es gehört für Ihn zum guten Ton vor sich hin zu bruddeln. Ich selber würde das Wort bruddeln mit schimpfen übersetzen!

Folgende Geschichte erklärt die Lebenseinstellung von einem Bruddler wohl am Besten: Man sagt ihm nach, wenn er über ein für Ihn zubereitetes Essen sagt: Net gebruddelt ist schon genug gelobt! (Hier die Übersetzung: Nicht über die Qualität des Essens zu schimpfen ist doch schon Lob genug.

Verstehst Du was ich meine?

Solche Menschen haben oft sogar Spaß an Ihrem Wirken! Ja, bei uns Schwaben sind sie wirklich legendär! So ein Bruddler bekommt oft viel Aufmerksamkeit, da es ihm gelingt ernste Themen auf eine teilweise lustige Art darzustellen. Vor allem hat er auch zu allem was zu sagen, denn ein Bruddler findet immer etwas, das nicht in Ordnung ist, denn darauf ist er trainiert.

Was der Bruddler mit Dankbarkeit zu tun hat? Gar nichts, außer man braucht ein Gegenbeispiel! Wenn so wie ein Bruddler auf alles achtet, was nicht ok ist, so achtet ein dankbarer Mensch verstärkt darauf, was in Ordnung ist, ohne das andere ganz zu ignorieren.

Was glaubst Du, was zieht der Bruddler in sein Leben? Tiefste Zufriedenheit? Gesundheit? Glück? Liebevolle Mitmenschen?

Wohl eher nicht! Wie denn auch mit so einer negativen Einstellung? Oder wie siehst Du das?

Der Bruddler programmiert mit seinem „Hobby“ seine Wahrnehmung darauf alles wahrzunehmen worüber man bruddeln kann! Dadurch erlebt er auch immer mehr passende Dinge dazu!

Wie geht es jemandem, der sich auf aufrichtige Dankbarkeit ausrichtet?

Genauso, nur dass diese Erlebnisse bereichernder sind als die vom Bruddler.

Darum geht es im Workshop Dankbarkeit am
Donnerstag, den 8.12.2016 um 19.30 Uhr in
Uli´s Glücksschmiede, Carl-Schmincke-Str. 35, 71229 Leonberg:

Wie kann ich mich bewusst für Dankbarkeit entscheiden und gibt es vielleicht verschiedene Arten von Dankbarkeit?

Dein Coach

Uli

Zur Werkzeugleiste springen