Header image alt text

Glücks-Schmiede

Uli Widmaier

Perfekt?

Posted by Uli_Widmaier on Mai 25, 2014
Posted in Newsletter  | Tagged With: , , , , , , | 1 Comment

Hallo,

mir begegnen immer wieder Menschen, die versuchen alles perfekt zu machen und das auch zu sein. Warum ist so?

Hier kann ich Dir natürlich nur meine Wahrnehmungen und Vermutungen wieder geben, denn leider konnte ich mich nicht mit Allen unterhalten, bei denen ich den Hang zum Perfektionismus wahrgenommen habe. Deshalb dachte ich mir, dass dies mal wieder ein gutes Thema für einen Newsletter ist.

Nach meiner Einschätzung streben viele nach Perfektionismus, weil Sie dadurch Ihre Existenzberechtigung in Ihrem sozialen Umfeld sichern wollen. Ganz egal ob Sie sich unersetzlich machen wollen oder einfach nur auf Liebe und Zuwendung hoffen. Sie lechzen nach Anerkennung. Das ist ja durchaus auch ein menschliches Verhalten!

Denn wenn ich ehrlich bin, freue ich mich ja auch über jedes positive Feedback, das ich für meine Newsletter bekomme. Am meisten über die, die sogar auf meiner Homepage landen!

Doch was ist unter Perfektionismus zu verstehen? In meiner Denkweise heißt das, ich muss immer und zu jeder Zeit alles richtig machen! Zudem weiß auch nur ich alleine wie es richtig geht!

Stell Dir mal bitte das Leben eines Perfektionisten vor! Der muss sich um alles kümmern, der hat überall seine Finger drin und darf nie abschalten! Denn sonst könnte ja etwas schief gehen und dadurch würde er dann seine Stellung verlieren.

Jetzt möchte ich doch noch mein Lieblingsbeispiel zu diesem Thema erwähnen: Stell Dir vor: Eine Frau lernt einen perfekten Liebhaber kennen! Nun landet sie mit Ihm im Bett! Sie kommen zur Sache und er möchte ihr ein perfektes Sexerlebnis bescheren. Er sagt: Stell doch Dein Bein noch etwas mehr nach links oder mach dies oder jenes, so kannst Du alles besser spüren! Na wie lange würde sie das mit machen?

Jetzt stell Dir mal bitte auch noch vor, zwei perfekte Menschen treffen zusammen! Wenn das wirklich ausgeprägte Perfektionisten sind, können die nur Streit bekommen! Denn es kann immer nur Einer Recht haben und zeitgleich darf der Andere aber auch nicht Unrecht haben. Das kann nie gut gehen?

Davon abgesehen kann niemand immer in allem und überall Recht haben. Das geht gar nicht und wenn, dann wollte ich diese Person nicht sein, denn die ist immer der Ars….!

Von daher strebe bitte nicht mehr nach Perfektion, das ist ein unerreichbares Ziel! Es reicht einfach, wenn Du immer Dein Bestes gibst, mehr erwartet niemand. Mach dir zudem lieber klar, dass Du vollkommen bist, denn das bist Du!

Dein Coach

Uli

Größe

Posted by Uli_Widmaier on Mai 22, 2014
Posted in Newsletter  | Tagged With: , , , , , | No Comments yet, please leave one

Hallo,

heute möchte ich ein Thema ansprechen, das meiner Meinung nach alle Menschen schon beschäftigt oder vielleicht sogar belastet hat!

Kennst du die Aussage: „Der ist viel größer oder viel weiter als ich in seiner Entwicklung!“ Dann schauen viele andächtig zu dem auf, von dem gerade gesprochen wird und nicken meistens oder es entsteht eine Diskussion darüber.

Ich finde das dann immer eher komisch. Denn meiner Meinung nach bedarf es für solch eine Aussage einer gemeinsamen Startlinie und einer identischen Streckenführung bei dem Wettrennen des Lebens. Denn wenn ich sage, dass einer weiter ist, dann bin ich für mich in einem sportlichen Wettkampf.

Aber die Weiterentwicklung eines Menschen lässt sich nicht messen. Angenommen einer liest viel und schnell, dann hat er mehr Wissen als andere. Aber ist er deshalb auch weiter? Stellen wir einen dagegen der liest kaum etwas oder gar nichts, aber er lebt das, was der andere nur liest! Welcher von denen ist weiter?

Einer könnte sagen, derjenige welcher es lebt. Ein anderer wäre der Meinung: der Belesenere, denn der kann ihm mehr erklären. Also, ich weiß es nicht und eigentlich ist es doch auch egal, denn das Entscheidende ist doch, wie es ihm damit geht. Das können wir als Außenstehende doch gar nicht beurteilen.

Außerdem kommt es häufig auch noch auf die Situation an. Wenn ich jetzt gerne diskutieren will, dann ist so einer, der alles weiß der Hit! Aber wenn ich dann mal zu einem Ergebnis kommen will, dann ist so ein Praktiker doch viel besser, oder nicht?

Also, mir wurde beim Schreiben mal wieder bewusst, dass man jede Stärke von jedem Menschen gebrauchen kann! Es kommt nur darauf an zu welcher Zeit und ob sich jeder seiner Stärken bewusst ist!

Ja, deshalb bitte ich Dich: Beurteile nicht die anderen und vor allem: Vergleiche Dich mit keinem anderen und als wichtigstes:
Mache Dich nicht kleiner als Du bist! Sondern: Werde Dir Deiner Stärken bewusst und lebe sie aus!

Jeder Mensch ist für sich genommen einmalig und einmalige Dinge sollte man genießen und nicht an anderen messen, vor allem nicht, wenn man keinen verlässlichen Maßstab hat. Also, für mich ist Jede/r perfekt!

Dein Coach

Uli

Lebensmut

Posted by Uli_Widmaier on Mai 11, 2014
Posted in Newsletter  | Tagged With: , , | No Comments yet, please leave one

Hallo,

ich höre gerade das Hörbuch „Zugabe“ von Wolfgang Niedecken. Der erzählt von seinem Schlaganfall und dass er nach der OP sofort mit einem unbändigen Lebensmut in die Zukunft schaute.

Er nahm seine Kraft und Zuversicht aus seinem positivem Gottesbild.

Woher ich meinen Lebensmut nehme, das kann ich gar nicht so genau sagen. Nur dass ich schon immer über einen unbändigen Lebensmut verfüge. Früher war das eher leicht verkrampft, so nach dem Motto: Ich zeige es Euch allen! Ich kämpfe mich mit oder trotz meines Handicaps durch. Später lernte ich dann einen anderen Lebensmut kennen, einer der von Zuversicht geprägt ist und weniger von Kampf.

Was bedeutet für mich Lebensmut?

Also, ich habe die Überzeugung, dass es immer weiter geht und alles das Ende nimmt, das ich mir vorstellen kann. Ganz egal was mir in meinem Leben auch immer begegnet, ich werde das zu einem für mich positivem Abschluss bringen.

Dazu gehört für mich auch so viel Spaß wie möglich am Leben zu haben. Was nur in einem kleinen Rahmen dazu gehört, sind Werkzeuge für die Problemlösung. Denn in meinem Weltbild begegnen mir dann eh immer die richtigen Menschen oder Techniken, wenn ich sie brauche.

Doch bis dahin beschäftige ich mich so intensiv wie nur möglich mit dem Leben, das ich leben möchte. Dabei habe ich dann auch meinen „Wunschturbo“ entwickelt. In diesem Seminar führe ich die Teilnehmer in eine total bodenständige positive Stimmung. Das ist aus meiner Sicht auch wichtig um dahin zu kommen wo man hin will bzw. das zu bekommen was man will.
Ja, wenn es einem wichtig ist dann sogar ein Leben ohne Probleme. Ach Mensch, jetzt geht es doch auch noch um Problemvermeidung. Doch glaub mir, das ist nur ein unwichtiger Teilaspekt von „Uli´s Wunschturbo“. Vielmehr steht für mich im Vordergrund bei meinen Teilnehmern mehr Lebensmut zu wecken.
Ich wünsche Dir eine Glückselige Zukunft

Dein Coach

Uli

Zur Werkzeugleiste springen