Header image alt text

Glücks-Schmiede

Uli Widmaier

Hallo,

ich schreibe Dir die folgenden Zeilen nicht um von Dir Trost oder Beileidsbekundungen zu bekommen! Nein, ich möchte Dir einfach wie immer mit meinen Newslettern einen Einblick in mein aktuelles Leben geben.

Am Freitag, den 27.03.2015 verstarb überraschend mein ältester Bruder Kurt.

Dieses Ereignis hat mich sehr mitgenommen. Ich spüre natürlich eine große Trauer in mir über die Tatsache, dass Kurt nicht mehr unter den Lebenden ist. Doch gleichzeitig spüre ich in mir auch eine unendliche Dankbarkeit dafür, dass Kurt mich solange durch mein Leben begleitet hat. Er war vor allem in den letzten Jahren mein großer Bruder, ganz so wie ich es mir gewünscht hatte!

Mir war schon lange klar, dass er ein Leben so ganz nach seinem Geschmack geführt hat, zumindest in den meisten Bereichen! Nach seinem Tod wurde meine Annahme durch die Anteilnahme bestätigt, die wir von vielen Menschen bekamen.

So ein Schicksalsschlag kann einen zu verschiedenen Reaktionen veranlassen!

Bei den einen führt es dazu, dass Sie den Sinn des Lebens in Frage stellen und eher weniger in die Zukunft schauen. Bei mir ist das anders! Mich animiert so ein Schicksalsschlag eher dazu noch mehr zu machen, jedoch dabei auch genau zu überlegen, was ich machen will!

Mein Bruder wurde für seine Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft und seine Verlässlichkeit gemocht und geschätzt! Das sind auch alles Werte, in denen ich mich wieder finde. Deshalb werde ich in Zukunft auf diese Werte noch mehr achten.

Das bedeutet für Dich, dass ich noch mehr Wert auf meine Newsletter legen werde! Denn über die Newsletter möchte ich an Alle, die sie lesen etwas weitergeben bzw. zurückgeben. Das wollte ich zwar bisher auch schon immer tun, doch gleichzeitig habe ich Newsletter auch hauptsächlich als Werbemöglichkeit gesehen. Das werde ich in Zukunft nicht mehr so machen, sondern mich noch mehr auf den Nutzen für Dich konzentrieren! Denn mein Bruder wurde wie gesagt auch für seine Hilfsbereitschaft geschätzt. Ich beabsichtige mit jedem Newsletter Dir Anregungen für Dein Leben zu geben. Dennoch werde ich weiterhin auf anstehende Termine am Ende des Newsletters hinweisen.

Natürlich stehe ich Dir auch persönlich, telefonisch oder per E-Mail für kurze Fragen kostenlos zur Verfügung! Doch sobald es weiterführend sein soll, müssen wir einen Termin vereinbaren, bei dem ich dann auch ganz klar Geld verlangen werde. Zu dieser klaren Aussage hat mich mein Bruder Kurt auch animiert! Denn auch Klarheit ist im Leben wichtig.

Sein Tod hat mir aber auch nochmal klar gemacht, wie wichtig es ist, mit mir und meinem Umfeld im Reinen zu sein. Denn ich war mit meinem Bruder so im Reinen, dass es mir leicht fiel, immer in Liebe an Ihn zu denken. Deshalb hier mein Tipp an Dich: Gehe mit reinem Herzen und klarer Zunge durch Dein Leben. Stehe zu Deiner Meinung und respektiere auch Dein Gegenüber und Du kannst Alle leichter gehen und auch bleiben lassen.

Hier kommt die Ankündigung für den nächsten Erlebnisabend am 15. April 2015 um 19.30 bis ca. 21.00 Uhr in 71229 Leonberg in der Carl-Schmincke-Str. 35. Die Teilnahme erfolgt auf Spendenbasis. Verbindliche Anmeldung bis 13.4.2015 per E-Mail oder telefonisch unter 07152 3196260.

Dein Coach

Uli

Perfekt?

Posted by Uli_Widmaier on Mai 25, 2014
Posted in Newsletter  | Tagged With: , , , , , , | 1 Comment

Hallo,

mir begegnen immer wieder Menschen, die versuchen alles perfekt zu machen und das auch zu sein. Warum ist so?

Hier kann ich Dir natürlich nur meine Wahrnehmungen und Vermutungen wieder geben, denn leider konnte ich mich nicht mit Allen unterhalten, bei denen ich den Hang zum Perfektionismus wahrgenommen habe. Deshalb dachte ich mir, dass dies mal wieder ein gutes Thema für einen Newsletter ist.

Nach meiner Einschätzung streben viele nach Perfektionismus, weil Sie dadurch Ihre Existenzberechtigung in Ihrem sozialen Umfeld sichern wollen. Ganz egal ob Sie sich unersetzlich machen wollen oder einfach nur auf Liebe und Zuwendung hoffen. Sie lechzen nach Anerkennung. Das ist ja durchaus auch ein menschliches Verhalten!

Denn wenn ich ehrlich bin, freue ich mich ja auch über jedes positive Feedback, das ich für meine Newsletter bekomme. Am meisten über die, die sogar auf meiner Homepage landen!

Doch was ist unter Perfektionismus zu verstehen? In meiner Denkweise heißt das, ich muss immer und zu jeder Zeit alles richtig machen! Zudem weiß auch nur ich alleine wie es richtig geht!

Stell Dir mal bitte das Leben eines Perfektionisten vor! Der muss sich um alles kümmern, der hat überall seine Finger drin und darf nie abschalten! Denn sonst könnte ja etwas schief gehen und dadurch würde er dann seine Stellung verlieren.

Jetzt möchte ich doch noch mein Lieblingsbeispiel zu diesem Thema erwähnen: Stell Dir vor: Eine Frau lernt einen perfekten Liebhaber kennen! Nun landet sie mit Ihm im Bett! Sie kommen zur Sache und er möchte ihr ein perfektes Sexerlebnis bescheren. Er sagt: Stell doch Dein Bein noch etwas mehr nach links oder mach dies oder jenes, so kannst Du alles besser spüren! Na wie lange würde sie das mit machen?

Jetzt stell Dir mal bitte auch noch vor, zwei perfekte Menschen treffen zusammen! Wenn das wirklich ausgeprägte Perfektionisten sind, können die nur Streit bekommen! Denn es kann immer nur Einer Recht haben und zeitgleich darf der Andere aber auch nicht Unrecht haben. Das kann nie gut gehen?

Davon abgesehen kann niemand immer in allem und überall Recht haben. Das geht gar nicht und wenn, dann wollte ich diese Person nicht sein, denn die ist immer der Ars….!

Von daher strebe bitte nicht mehr nach Perfektion, das ist ein unerreichbares Ziel! Es reicht einfach, wenn Du immer Dein Bestes gibst, mehr erwartet niemand. Mach dir zudem lieber klar, dass Du vollkommen bist, denn das bist Du!

Dein Coach

Uli

Weltglückstag

Posted by Uli_Widmaier on März 20, 2014
Posted in Newsletter  | Tagged With: , , , , , , | No Comments yet, please leave one

Hallo,

wow, ich war heute Morgen total überrascht! Heute ist der erste Weltglückstag! Die UN haben ihn ausgerufen. Das finde ich echt geil, dass es inzwischen so einen Tag gibt.

Ich hatte das gar nicht bekommen, dass die UN diesen Tag schon 2012 beschlossen hat. Doch auch wenn ich das verpasst hatte, bin ich darüber total glücklich. Vielleicht ist das sogar das Beste was die UN in jüngster Vergangenheit beschlossen hatte.

Denn an so einem Welttag beschäftigen sich viele Menschen mit dem betreffenden Thema und was kann es schöneres geben für die Menschen und die Welt als wenn sich Millionen von Menschen auf einmal mit dem Thema Glück befassen.

Falls Du schon länger meinen Newsletter liest, weißt Du, dass ich vor einiger Zeit meine Leser mal gefragt hatte, was für Sie Glück ist. Für mich kommt mit dem heutigen Tag noch etwas dazu, das mich glücklich macht und das ist der Weltglückstag.

Doch jeder der mich kennt weiß, dass ich mich weniger mit der Weltpolitik auseinandersetze als mit dem individuellen Glück. Ich weiß ja, dass sich inzwischen sehr viele Menschen mit dem Glück beschäftigen, ich sehe das auch an der ständig steigenden Zahl meiner Newsletterabonnenten.

Wenn man jetzt an das Gesetz der Anziehung denkt, dann haben wir alle gemeinsam die UN vom Tag des Glücks überzeugt. Denn dadurch, dass wir uns alle mit dem Glück beschäftigen entstand auch dieser Tag.

Deshalb lass uns weiter machen damit, denn wenn wir jetzt schon die UN so weit haben, dass Sie so einen Tag ausruft, dann können wir auch noch mehr Menschen auf unsere Seite bringen und so jeden Tag die Welt ein wenig positiver gestalten.

Ich wünsche Dir eine glückselige Zukunft.

Dein Coach

Uli Widmaier

Geschenke

Posted by Uli_Widmaier on Dezember 25, 2013
Posted in Newsletter  | Tagged With: , , , , , , | 2 Comments

Hallo ,

als erstes wünsche ich Dir schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Für das neue Jahr kann ich Dir schon mal versprechen, dass Du in Zukunft wieder mehr Newsletter von mir bekommen wirst. Das ist dann schon mal ein Geschenk von mir für Dich!

Doch in diesem Newsletter geht es mir auch um Geschenke, die Du Dir und anderen machen kannst!

Keine Angst sie kosten dich kein Geld, ok vielleicht etwas Überwindung und auch ein wenig Zeit.

Ich empfehle Dir jetzt mal eine Liste zu erstellen auf die Du alle Menschen schreibst, die Dir wichtig sind und die Du magst oder liebst!

Schreib Dir bitte die ganzen Menschen auf! Dabei denke ich nicht nur an die Familie oder an Freunde. Nein, ich denke da viel großzügiger,
deshalb nehme ich auch Menschen dazu, die ich „nur“ mag! Na wie lange ist Deine Liste? Da sind doch einige Namen zusammen gekommen.

Bei den meisten wird es nun auch noch so sein, dass diejenigen Dir auch Sympathien entgegenbringen und wie fühlt sich das an?
War Dir bewusst, dass Du so viele Menschen magst?

Also, ich freue mich immer, wenn ich mir das bewusst mache.

Für mich ist das wie ein Geschenk wenn ich mir das alles bewusst mache. Das war nun ein Geschenk für Dich.
So nun ist es doch auch richtig schön, andere zu beschenken, oder?

Ich empfehle Dir jetzt einfach, dass Du jedem, den Du auf Deine Liste geschrieben hast, sagst was Du für Ihn fühlst?

Sonst ist es doch eher so, dass sich an Weihnachten viele eher streiten als sich nette Dinge zu sagen.

Deshalb denke ich wäre es doch ein super Geschenk wenn man seinen Mitmenschen sagt: Hey ich Liebe/Mag Dich!
Aus diesem Grund sag ich jetzt auch Dir, Du bist mir wichtig und ich wünsche Dir schöne Weihnachten.

Gruß

Uli

Zur Werkzeugleiste springen